Das Anch-Zeichen, Hieroglyphe für das Wort Leben, dominiert dieses Kalksteinrelief aus dem Ägypten der Pharaonen (um 1800 v. Chr.). Die 45,5 cm hohe Stele stammt aus einem Scheingrab in Abydos und wurde offenbar bei den Prozessionen der Osiris-Mysterien verwendet. Darauf deuten die vier Schriftzeilen im unteren Bereich hin. Das lebensbeschwörende kleine Werk ist im Besitz des Kunsthistorischen Museums Wien.

URL dieser Website: http://www.kunstundkosmos.de/Gesundheit/Titel.html

Sitemap, Impressum

Last update: 03-04-2008

Gesundheit

 

Michael Giengers Heilsteine-Lexikon

Terlusollogie - Gesundheit durch Mond und Sonne

kostenlose counter